Übersicht

Meldungen

Filet zu Weihnachten!

Mit der Entscheidung die Weichen für ein neues „Kombibad“ an der Allee zu stellen, wird ein „Filetstück unserer Stadt“ für die Bürger erhalten und aufgewertet. Statt der Bebauung mit ein paar Villen in Zentrumsnähe heißt es weiterhin, und künftig im…

Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren, 9.11.2018

Im Rathaus Voerde wurde am 9. November 2018 in Anwesenheit vieler gesellschaftlichen Gruppen an die Ereignisse in der Region erinnert, die später als Reichspogromnacht in die Geschichte eingehen sollten. In der Nacht brannte auch die Synagoge in Dinslaken, zu deren…

Rückblick und Ausblick zur Arbeit der AsF in Voerde

Am 8.11.2018 trafen sich die Frauen in der Voerder SPD nach einem arbeitsreichen Jahr zu ihrer Jahreshauptversammlung. Seit August 2016 gibt es wieder eine Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Voerde. Der Vorstand besteht zur Zeit aus Gisela Marzin und Doris…

Was wird aus dem Gelände des Kraftwerks Voerde?

54 Hektar stehen der Stadt Voerde planungsrechtlich am Steag Standort zur Verfügung – hier müssen Bedürfnisse zu einem Bedarf werden, muss die Zukunft des Standorts Möllen und der Stadt Voerde entwickelt werden! Um zu hören wie das geschehen kann und,…

Bild: Torsten Bogdenand / pixelio.de

SPD-Voerde / Rote Karte für die Straßenausbaubeiträge

Die SPD Stadt Voerde fordert die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Bürgerinnen und Bürger werden dadurch finanziell entlastet. Hauseigentümer in NRW müssen sich oft an Straßenbaukosten beteiligen. Das kann existenzbedrohend sein und ist grob ungerecht. Wird in Voerde eine Straße saniert, kann…

Bild: Von Daniel Ullrich Threedots - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=462767

Einladung zur Infoveranstaltung

Die Entwicklung des Geländes des ehemaligen Kohlekraftwerks in Möllen ist eine der sehr großen Herausforderungen für die Stadtentwicklung in Voerde. Im Rahmen eines öffentlichen Bürgerinformationsabends werden der SPD Ortsverein Voerder, der CDU Stadtverband Voerde, Bündnis90/DIE GRÜNEN und der FDP Orstverband…

Sommerfest der AG 60 Plus

Auch in diesem Jahr hatte der Vorstand der AG 60 Plus alle Seniorinnen und Senioren aus Voerde zum Sommerfest in die Fischerhütte des Angelsportverein ASV Löhnen eingeladen. Die Seniorenheime, die Seniorengruppen der AWO, die Seniorengruppen der…

Auf nach vorne. NRW besser machen.

Mit Selbstbeschäftigung gewinnt man keine Wahlen. Es wird Zeit, neue sozialdemokratische Antworten zu liefern, die die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen nicht nur ganz sympathisch, sondern auch überzeugend finden. Auf ihrem Landesparteitag am 23.6. in Bochum setzt die NRWSPD dafür personell und thematisch den Startschuss.

Rampe statt Aufzug? Bürgerfreundlich geht anders!

Heute hatten wir auf unserem OV-Marktstand in Friedrichsfeld das Modell der Rampe aufgebaut, wie sie die Bahn am lokalen Bahnhof – anstatt eines Aufzugs – für ältere und behinderte Menschen aufstellen will. Das Original soll dann über 140 Meter lang…

NRWSPD-Vorstand nominiert jüngste Parteispitze aller Zeiten

Der Landesvorstand der NRWSPD schlägt dem Landesparteitag, der am 23.6. in Bochum stattfinden wird, eine Neubesetzung der nordrhein-westfälischen Parteispitze vor. Er nominiert hierfür Sebastian Hartmann (als Landesvorsitzender), Nadja Lüders (Generalsekretärin), Marc Herter, Elvan Korkmaz, Veith Lemmen, Sören Link, Dörte Schall…